0049 (0)69 588 098 500 hello@co-work-play.de

Aus der Weihnachtsbäckerei:

Erfolgsrezept für Gründer

In der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei… Zwischen Mut und Wissen hat so manche Startup-Idee einen riesen Erfolg. Wir lüften für Euch das Rezept eines erfolgreichen Gründers. Viel Spaß beim Nach“backen“!

Das Erfolgsrezept für die perfekten Gründerplätzchen:

 

ZUTATEN:

  • 500 g Mut
  • 300 g Kommunikationstalent
  • 3 gestrichene Teelöffel Flexibilität
  • 1 Päckchen Optimismus
  • 200 g Zielstrebigkeit
  • 250 g Durchhaltevermögen
  • 6 Tropfen Aroma der black chili-Schote
  • Wissen und Zeitgeist zum abschmecken

 

ANLEITUNG:

Die Basis für weihnachtliche Gründerplätzchen ist eine engagierte Person.

Ihre Idee allein reicht allerdings noch nicht für leckere Plätzchen, deswegen füge man Mut, Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität hinzu. Sind die Grundzutaten gut vermengt, kommen Optimismus, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen hinzu. Alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig kneten.

Mit dem black chili-Aroma, Wissen und Zeitgeist abschmecken.

Den Plätzchenteig über Nacht kaltstellen und ruhen lassen. Ähnlich wie ein Hefeteig braucht der Teig für die Gründerplätzchen Zeit, um zu wachsen und zu reifen.

Am Folgetag den rohen Teig probieren und nach Belieben mit mehr Wissen und Zeitgeist würzen. Dann den Teig mit Mut bestäuben und auf der Arbeitsfläche (hier eignet sich am besten ein Coworking-Space) dünn ausrollen.

Die Gründerplätzchen in gewünschter Form ausstechen und auf ein Backblech verteilen, sodass sie sich nicht berühren. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad, Ober/Unterhitze 180 Grad) 10 bis 12 Minuten bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen. 

Als Guss 100 g Puderzucker-Lächeln, 50 g selbstbewusstem Auftreten und eine Prise Liebe vermischen. Die warmen Gründerplätzchen damit verzieren.

Haltbarkeit: Zur Aufbewahrung der Gründerplätzchen empfehlen wir ein Startup-Ökosystem.

Hier bleiben die Gründerplätzchen nicht nur frisch, sondern können sogar über sich hinauswachsen.

Mit einem Augenzwinkern wünscht das Team von CoWorkPlay und black chili guten Appetit und frohe Weihnachten!